Als Erstes hat uns Martin in die Besonderheiten eines Katamarans mit seinen 2 Maschinen eingeweiht und uns demonstriert wie unter diesen Gegebenheiten der Radeffekt nützlich eingesetzt werden kann.

Zudem erklärte er die filigrane Bedienung der beiden „Gashebel“ die auf der VAVA-U rein elektronisch funktionieren und nicht per Seilzug.

Jeder durfte die Reaktionen der VAVA-U unter Einsatz von jeweils nur einer Maschine erfühlen.

Danach wurden die nicht zu unterschützenden Mensch-über-Bord-Manöver von jdem Teilnehmer 2-mal gefahren.

Martin erklärt die Bedienung des Ankers
Martin erklärt die Bedienung des Ankers

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.