Alle Teilnehmer des Skipper-Trainings sind schwer beeindruckt von den Ausmaßen der VAVA-U.

Wie sagte eine Freundin so treffend schön „Unser Haus ist auch 18m lang und 9m breit – ich möchte unser Haus nicht einparken müssen“.

Wir Fünf sind aber hier um genau das von Martin gezeigt zu bekommen.

Im Inneren beeindruckt die VAVA-U mit Gerätschaften die ich so noch auf keiner von mir gecharterten Segel-Yacht gesehen habe. Ein mannshoher amerikanischer Kühlschrank, eine Spühlmaschine wie man sie auch zu Hause hat und sogar eine Waschmaschine gibt es an Bord.

Kühlschrank und Spühlmaschine auf der VAVA-U
Kühlschrank und Spühlmaschine

Skipper-Trainung auf der VAVA-U

Martin hat über 250.000 sm Erfahrung und ist zudem sehr sympathisch.
Sein aktueller Kat – die VAVA-U ist fast 18m lang und 8,6 m breit.
Martin beschreibt sein Angebot wie folgt:
Das Skipper Training eignet sich für Segler und Skipper, die bereits Erfahrungen auf kleineren Booten gesammelt haben und die ihre Fähigkeiten zur sicheren Führung eines Schiffes erweitern wollen.
Dieses Training hilft die Besonderheiten eines großen Hochseekatamaran auszuprobieren und zu erlernen.
Dabei wird, neben klassischen Segel-und Motor Manövern, speziell auch auf Ihre bisher gesammelten Erfahrungen eingegangen und aufgebaut.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.